Kindertagesstätte Abenteuerland

Leitung: Petra Gabel
Kommunaler Kindergarten
Auf der Benn 2
06732/1616

Email: kita.wallertheim@gmx.de

 

Vorstellung des Teams

Wir sind in jeder Hinsicht ein buntes Team!

In unserem pädagogischen Team arbeiten Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Erziehungshelferinnen und Kinderpflegerinnen. Bei uns wirken 11 Mitarbeiterinnen mit einem großen Erfahrungsschatz sowie Berufseinsteiger die neue Impulse geben. Unsere Qualifikationen sind sehr vielfältig. Unterstützt werden wir durch zwei Hauswirtschaftskräfte und zwei Reinigungskräfte.

Zeitweise arbeiten bei uns Praktikanten/innen, Auszubildende und junge Menschen die ein Freiwilliges Soziales Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst absolvieren.

 

 

Das neue Kita Gesetz – welche Änderungen treten ein:

 

Bisheriges Angebot:

Teilzeit Platz von                 07:30-12:00 Uhr und 13:30-16:30 Uhr

Ganztagsplatz Platz von     07:30-16:30 Uhr

Neues Angebot:

7 Stunden von                     07:30 Uhr-14:30 Uhr

9 Stunden von                     07:30 Uhr-16:30 Uhr

 

Mittagessen:

    • Jedes Kind erhält ein warmes Mittagessen in der Kita
    • Soll das Kind nicht am Mittagessen teilnehmen, muss es bis 12:00 Uhr abgeholt werden; es kann am Nachmittag die Kita dann NICHT mehr besuchen
    • Das Mittagessen ist für alle Kinder gleich und wird von der NRD geliefert; auf Allergien und Unverträglichkeiten wird Rücksicht genommen und ein passendes Essen geliefert
    • Die Verpflegungspauschale beträgt pro Kind 70 Euro im Monat und wird über die VG abgerechnet
    • Sollte das Kind an einem Tag nicht am Mittagessen teilnehmen können, muss es bis spätestens 08:30 Uhr schriftlich per Mail abgemeldet werden. Dieser Tag wird in der Verpflegungspauschale nicht berechnet. (Spitzabrechnung)
     

Anspruch:

    • Jedes Kind hat einen Platzanspruch von 7 Stunden am Stück pro Tag.
    • Einen 9 Stunden Platz können Kinder von Vollzeit berufstätigen Eltern; berufstätigen Eltern in Schichtarbeit; Teilzeit berufstätigen Eltern, die volle Tage arbeiten sowie berufstätigen Alleinerziehenden Eltern erhalten.
    • Das Platzsharing, wie es das bisher gab, gibt es nicht mehr. D.h. Wer einen 9 Stunden Platz benötigt, bekommt diesen für alle 5 Tage.