Leitsätze

 

 

Miteinander leben,… voneinander lernen,… füreinander da sein!

 

Unser Haus gehört den Kindern

 

Es soll ein Ort der Geborgenheit, Vertrautheit und Sicherheit sein. Wenn sich das Kind bei uns eingelebt hat, soll es sich in unserem Haus wohl fühlen.

Ein Kind entdeckt, erforscht und gestaltet seine Welt und die zu ihr gehörenden Dinge durch eigenständige Tätigkeiten mit allen Sinnen vom ersten Atemzug an.

Ein Kind bildet sich immer, es macht sich selbst ein Bild von seiner Welt und tut dies aus eigenem Antrieb. Kinder wollen lernen und sie wollen in dieser Welt etwas Bedeutsames leisten.

Die ganzheitliche Förderung in allen Lebens- und Entwicklungsbereichen des Kindes ist eines unserer wichtigsten Ziele.

Auch die soziale Kompetenz, die emotionale Stärke, die Neugier und die Experimentierfreudigkeit des Kindes sind zentrale Themenbereiche, die wir täglich unterstützen und fördern. Die Erziehung zur Selbstständigkeit und das Erlernen vielfältiger Fähigkeiten und der deutschen Sprache sind u.a. ebenfalls wichtige Bestandteile unserer pädagogischen Arbeit.

Auch unsere Vorschularbeit umfasst die gesamte Kindergartenzeit vom aller ersten Kindergartentag an und beinhaltet die Erziehung auf einer breiten Ebene.